Herzlich willkommen auf unserer Lernplattform!

Die TalentSchule.Surselva bietet seit ihrer Gründung im Jahr 2009 allen Lernenden die Möglichkeit, digital oder analog zu arbeiten. Zu unserem 10-jährigen Bestehen haben wir uns eine total neue Lernplattform aufgebaut, um dich beim Lernen noch besser begleiten zu können - individuell, digital, kompetenzorientiert und effizient.

Dein Erfolg ist unser Ziel!

Das Team der TalentSchule.Surselva



    Available courses

    Infos zum Schulstart

    Hier sind alle wichtigen Infos aus dem ersten Morgen verschriftlicht, so dass du jederzeit nochmals nachschauen kannst.

    TSS FAQ

    Hier findest du typische Fragen und wichtige Antworten - alles, was du über Abläufe an der TSS wissen musst!

    Einblick für Schnupperer

    In diesem Kurs kannst du die Arbeitsweise an der TSS kennenlernen. Viel Spass mit unserer Lernplattform Moodle.


    Arbeitsziele

    Hier findest du Angaben zu den aktuellen Arbeitszielen.

    Dieser Kurs ist ein Test. Es ist möglich, dass er sich ändert oder wieder ganz gelöscht wird.

    Lehrperson: David Halser

    Mein Lern- und Trainingsjournal

    In dieser digitalen Version des Lern- und Trainingsjournales planst du deine schulischen Lernschritte und deine sportlichen Ziele und dokumentierst deine persönlichen Fortschritte.

    Adventsreflexionen

    Advent ist traditionell die Zeit der Besinnung. Egal woran ein Mensch glaubt (oder nicht), Besinnung, neudeutsch auch Reflexion genannt, schadet sicher nie, das ist längst bewiesen. Denke darüber nach, was du schon alles erreicht hast und was du noch erreichen möchtest.

    Manager: David Halser

    Essentials - aufgefrischt

    Egal ob Berufslehre oder weiterführende Schule - die Zukunft baut auf dem auf, was du gelernt hast. Hier bekommst du die Gelegenheit, die wichtigsten Kompetenzen nochmals kurz aufzufrischen, damit dein Anschluss reibungslos klappt.

    Lehrperson: David Halser

    Korrespondenz für Fortgeschrittene

    Von einer schlichten SMS über ein heikles Telefon und einer formellen Anfrage per Mail bis hin zu einem Geschäftsbrief - hier holst du dir das nötige Rüstzeug und lernst den "Knigge für eine anständige Korrespondenz" kennen.

    Forscherlabor

    Ohne Forschung kein Fortschritt. Doch was machen Forscher eigentlich? In diesem Kurs lernst du zentrale Techniken der Forscher kennen - und wendest sie selbstverständlich in eigenen Forschungsprojekten an. Viel Erfolg!

    Mein Projekt

    In deiner Vertiefungsarbeit zeigst du,  dass du selbstständig lernen und arbeiten kannst. Du verbindest deine bisher erworbenen Kompetenzen und realisierst ein Projekt - DEIN Projekt!

    Die Vertiefungsarbeit als Projekt ist Teil deines Schlussdiploms der TalentSchule.Surselva.


    Strategienbibliothek

    Dieser Kurs besteht aus einer Sammlung von hilfreichen und nützlichen Strategien, die dir beim Arbeiten und Lernen helfen können. Du kannst direkt hier nachschauen oder du wirst über Links direkt von anderen Kursen zu den entsprechenden Strategien geführt. Viel Erfolg!

    Manager: David Halser

    Sachtexte verstehen

    Sachtexte - früher in Büchern, heute meist im Web - sind wohl die wichtigste Quelle für neues Wissen. Vertiefe deine Kompetenz im Umgang mit anspruchsvollen Sachtexten und mach dich fit für die Zukunft! Diesen Baustein sollst du bis zum Ende des 1. Semesters der TS1 absolvieren.

    Lehrperson: David Halser

    Präsentationsdiplom

    Inhalte gut, spannend, verständlich und kundennah präsentieren zu können gehört heute zu den wichtigen Voraussetzungen für den beruflichen Erfolg. Hier kannst du das trainieren...

    Das Diplom wirksam präsentieren sollst du bis zum Ende der 2. TS erreicht haben.


    Manager: David Halser

    Sprache erforschen: Wörter und Co. (1.TS)

    In diesem Kurs lernst du Methoden der Sprachforschung kennen und erkundest die Grammatik auf der Ebene von einzelnen Wörtern.

    Dieser Kurs ist Teil der Vorbereitung auf die Einheitsprüfung im März der 2. Oberstufe.

    Lehrperson: David Halser

    Recherchediplom - Teil 1: Informationen beschaffen

    Googeln kann heute schon fast jedes Kind. Das Wort ist gleichsam zu einem Synomym für Suchen geworden. Google kann aber mit Hilfe von sogenannten Suchoperatoren viel genauere Ergebisse liefern.  Hier lernst du die Profi-Tricks.
    Manager: David Halser

    Schreibwerkstatt

    In diesem Baustein geht es um Strategien, die dir helfen, einen Text zu planen, zu schreiben und zu überarbeiten. Anschliessend wendest du deine Kompetenzen in einem eigenen Schreibprojekt an. Den Baustein Schreibwerkstatt sollst du bis zum Ende des 2. Semesters der 1.TS erledigen.

    Manager: David Halser

    Sprache erforschen: Satzglieder (2.TS)

    In diesem Kurs lernst du, wie du mit Hilfe verschiedener Satzproben Sätze in ihre Satzglieder zerlegen und deren Funktion bestimmen kannst.

    Dieser Kurs ist Teil der Prüfungsvorbereitung für die Einheitsprüfung im März der 2. Oberstufe.

    Manager: David Halser

    Literarische Texte verstehen

    Die Welt ist voller Geschichten. Intuitiv verstehen wir die meisten davon ohne gross nachzudenken. In diesem Baustein lernst du, wie man eine Geschichte nach allen Regeln der Kunst analysiert und interpretiert. Der Baustein Literarische Texte verstehen sollst du bis zum Ende des 1. Semesters der TS2 absolvieren.

    Lehrperson: David Halser

    Repetition Grammatik

    Dieser Kurs fasst alle Übungen aus der Grammatik der 1. und 2. TS nochmal zusammen, die für die Aufnahmeprüfung wichtig sind. 

    Manager: David Halser

    Textverständnis

    Dieser Kurs ist eine Kurzfassung des Bausteins Literarische Texte verstehen und kann als Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung (nochmals) durchgeführt werden.

    Manager: David Halser
    Lehrperson: Rita Bearth

    Aufsatz

    Dieser Kurs fasst die wichtigsten Aufgaben aus dem Baustein Schreibwerkstatt zusammen. Hier kannst du dich (nochmals) auf das Schreiben eines eigenen Textes für die Aufnahmeprüfung vorbereiten.

    Manager: David Halser

    Perlen für die Aufnahmeprüfung

    An der Aufnahmeprüfung machen drei Themen den Kuchen aus: Einen Text schreiben, einen Text verstehen und Grammatik. Daneben gibt es noch wietere Themen, die zwar nicht stark gewichtet werden, aber dennoch wichtige Punkte einbringen. Sprichwörter und Wortschatz gehören in diese Kiste. Hier kannst du das trainieren.

    Lehrperson: David Halser

    KompetenzTest

    Dieser Kurs dient nur dazu, eine neue Funktion zu testen. Anschliessend wird er wieder gelöscht.

    Manager: David Halser

    Sprache erforschen: Satzlehre (3.TS)

    In diesem Kurs lernst du Satztypen kennen. Du lernst, wie Haupt- und Nebensätze unterschieden und bestimmt werden können. Mit diesem Wissen kannst du deine Schreibkompetenz im Bereich Stilistik verbessern.

    Manager: David Halser

    Projektdiplom

    Selber etwas anpacken, einem Thema auf den Grund gehen, eine eigene Arbeit realisieren - das macht Freude und stärkt deine Kompetenzen. Hier lernst du, wie du bei deinen Projekten zielführend vorgehen kannst.

    Tagebuch, Blog und Co.

    Wahrscheinlich haben Menschen schon seit es die Schrift gab, ihre persönlichen Gedanken aufgeschrieben. Tagebücher haben eine lange Tradition. Doch seit einigen Jahren werden die klassischen Bücher immer mehr durch digitale Varianten ersetzt: Blogs und Vlogs sind auf dem Vormarsch...

    Lehrperson: David Halser

    Schräge Typen

    Jeder Mensch ist einmalig. Und doch verläuft das Leben der grossen Mehrheit ziemlich ähnlich. Aber es gibt auch Men- schen, die sich von der Norm unterscheiden. Manche davon gelten als schräge Typen, ande- re können uns mit ihrem unkon- ventionellen Leben ein Vorbild sein. In diesem Lernfeld lernst du solche Menschen kennen...

    Lehrperson: David Halser

    Leichte Sprache

    Leichte Sprache ist eine spezielle Variante des Deutschen, die besonders leichte zu verstehen Ist. Sie soll Menschen mit geringer Kompetenz in der deutschen Sprache das Verstehen erleichtern. Wie leicht ist leichte Sprache und wie tönt ein Text in leichter Sprache? Finde es heraus...!

    Lehrperson: David Halser

    Schlaue Köpfe

    Albert Einstein, Alan Turing, Steve Jobs, Stephen Hawking sind einige der schlauen Köpfe, die ein Leben zwischen Geniesein und Wahnsinn führten. Im Zentrum dieses Lernfelds steht das Portraitieren von besonderen Persönlichkeiten. Das Porträtschreiben zählt zu den Königsdisziplinen des Journalismus. Lerne spannende Menschen kennen...
    Lehrperson: David Halser

    Leben mit einer Behinderung

    Wie ist es, mit einer Beeinträchtigung zu leben? Ist ein selbstbestimmtes Leben mit Beeinträchtigung möglich und wenn ja, wie sieht das aus? Lass dich ein auf eine berührende Geschichte...
    Lehrperson: David Halser

    Mach dein Ding

    Lernen ist mehr als das Abarbeiten von Aufträgen - viel mehr.... Lernen ist ein persönliches Abenteuer, hier kannst du es starten....

    Träume und Gedanken kennen keine Schranken

    «Ein Traum ist eine psychische Aktivität während des Schlafes.»  So sachlich beginnt der Wikipedia-Artikel zum Stichwort TRAUM. Sind Träume nicht viel mehr? Wovon träumst du? Sind Träume nur Schäume? Begib dich auf eine spannende Entdeckungsreise...

    Lehrperson: David Halser

    Kreatives Schreiben - Keine Angst vor dem weissen Blatt

    Texte verfassen, Geschichten schreiben, die Fantasie anregen und die eigene Kreativität entfalten. Beim kreativen Schreiben geht es um das Schreiben ohne zu denken, mit Herz und Verstand. Das Beste daran ist, dass alle es lernen können. Versuche es doch einfach mal selber aus!

    Lehrperson: David Halser

    Influencer

    Dieser Kurs ist noch nicht freigeschaltet.

    Manager: David Halser

    Drama, Drama!

    Dieser Kurs ist noch nicht freigeschaltet.

    Manager: David Halser

    Die grosse Freiheit

    Dieser Kurs ist noch nicht freigeschaltet.

    Manager: David Halser

    Ver-Dichtete Worte

    Dieser Kurs ist noch nicht freigeschaltet.

    Manager: David Halser

    1. Oberstufe

                              

    Noch nicht aktiv . Die Kursfreigabe wird dir vom Lehrer mitgeteilt.

    2. Oberstufe

     

    Besprich mit deiner Lehrperson, wie du mit den Aufträgen und dem Material arbeiten sollst.
    Informiere dich, was du Ende Teilkapitel abgeben musst und wie die Beruteilungkriterien lauten. 


    3. Oberstufe

    Planung ist hochgeladen. Du kannst damit arbeiten.


    Die Schweiz in der Welt

    Die Schweiz - unsere aktuelle Heimat - sieht sich gerne als Sonderfall: Wir haben eine lange Tradition in Demokratie, wurden von beiden Weltkriegen verschont, sind sehr reich, haben ein gutes Bildungs- und Gesundheitswesen und führen regelmässig die Rankings in Bezug auf Lebensqualität an. Und doch: Sonderfall hin oder her: Wir sind ein Teil von Europa und der Welt.

    Manager: David Halser

    Migration gestern und heute

    Den weitaus grössten Teil seiner Geschichte verbrachte der Mensch als umherziehender Nomade. Sesshaftigkeit ist erst ein "junges" Phänomen. Und gerade weil wir nun sesshaft geworden ist, wird Migration zu einem spannenden, aber auch heiklen Thema.

    Lehrperson: David Halser

    Wir in Raum und Zeit

    Willkommen zum bisher radikalsten Thema in Geschichte/Geografie! Worum geht es? Um alles, was dich interessiert! Du stellst eine spannende Frage und gehst ihrer Antwort in einer kleinen Gruppe auf den Grund. Ergründet Raum und Zeit gemeinsam und auf eigene Faust...

    Lehrperson: David Halser

    Die Kontinente

    Dieser Kurs ist noch nicht freigeschaltet.

    Religion

    Materialien und Abgaben für den Religionsunterricht bei Herrn Meier.

    Kompaktwoche 2018 - LebensWert(e)

    Leben hat keinen Preis - aber einen Wert. Welchen Wert messen wir unserem Leben zu? Was macht ein Leben lebenswert und welche Werte sind uns in unserem Leben besonders wichtig? Die Kompaktwoche Ethik nimmt dich mit auf eine spannende Reise...

    ICH - eine Fotoserie

    ICH - eine Fotoserie beschäftigt sich mit dir und den Bildern, die du von dir machst. Da Fotos mehr als Schnappschüsse sind, lernst du, wie man vor, während und nach dem Klick Fotos so bearbeitet, dass sie eine bewusste gestalterische Aussage machen.

    Viel Spass - du entstehtst in Serie....

    Manager: David Halser

    Bildbearbeitung mit Gimp

    ZIELE

    • die wesentlichen Konzepte der digitalen Bildbearbeitung verstehen und einen Überblick über die wesentlichen Bildformate und Farbkonzepte haben,
    • ein vorhandenes Bild öffnen, es in verschiedenen Formaten speichern und verändern können,
    • mit den Optionen eines Bildbearbeitungsprogramms umgehen können,
    • Bilder aus verschiedenen Quellen speichern und mit unterschiedlichen Tools des Bildbearbeitungsprogramms manipulieren können,
    • mit der Benützung von Ebenen vertraut sein, Effekte und Filter anwenden und mit den Werkzeugen zum Zeichnen und Malen umgehen können,
    Manager: David Halser

    Tabellenkalkulation mit Excel erlernen

    Lernziele in diesem Kurs sind

    • Bedienung und Konfiguration von Excel 
    • Daten kontrollieren
    • Daten formatieren
    • Daten eingeben, verarbeiten und ausgeben

    Manager: David Halser

    Dokumentengestaltung mit Word erlernen

    Lernziele in diesem Kurs sind:

    • Verwendung aller wesentlichen Bedienungselemente von Word  (Office-Schaltfläche, Multifunktionsleiste, Minisymbolleiste, Zoom,  Statusleiste).
    • Speichern eines Dokumentes im korrekten Format. (*.rtf, *.doc, *.docx, *.pdf).

    •  Anwenden verschiedener Speicheroptionen wie Öffnen, Ändern und Schreibschutz

    •  Umgang  mit Office Vorlagen  (*.dotx, MS Office Online-Vorlagen, Designs).

    •   wichtigste Tastaturkürzel für erleichtertes Arbeiten kennen


    Lehrperson: Gieri Tschuor

    Mein Berufswahltagebuch

    Das Berufswahltagebuch hilft dir dabei, den langen, wichtigen und manchmal anspruchsvollen Weg zu einer guten Anschlusslösung (sei das eine Lehre oder eine weiterführende Schule) gut zu gliedern und jederzeit den Überblick über deine Schritte zu behalten.

    Viel Erfolg bei deiner Zukunftsgestaltung!

    Manager: David Halser

    Ich und Co.

    Die wichtigste Person bei deiner Berufswahl bist du. Auch wenn dir von deinen Eltern, von dem Lehrer, von deinen Freunden und dem Berufsberater geholfen wird, musst du selber aktiv sein. Am Ende dieses Kurses kennst du sich selber besser und hast einen guten Lebenslauf für deine Bewerbungsunterlagen zusammengestellt.

    Manager: David Halser

    Mein Traumberuf

    Dieser Kurs ist noch nicht freigeschaltet.

    Sandkasten

    In diesem Kurs können Funktionen erkundet werden. Er hat keine TeilnehmerInnen.

    Manager: David Halser